Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Previous PicItem
Next PicItem
Previous PicItem
Next PicItem
BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
Daten
Adresse des Objektes
66885
Hauseigenschaften
Kaufpreis 101.000€
Zimmer 6
Wohnfläche 166m²
Grundstücksfläche 538m²
Direktsuch-ID SEI 10227
Haustyp Einfamilienhaus
Baujahr 1935
Nutzbare Wohnfläche 50m²
Anzahl Badezimmer 2
Balkon vorhanden
Gartennutzung erlaubt
Zustand renovierungsbedürftig
Stellplatztyp Im Freien
Keller vorhanden
Heizungsart Strom
Heizungstyp Zentral
Haustiere erlaubt ja
Maklervermittelt ja
Energieausweis
Endenergiebedarf kWh/(m²*a)
Mit Warmwasser Ja
Beschreibung
Das genaue Baujahr des freistehenden Zweifamilienhauses ist nicht bekannt. Schätzungen liegen bei ca. 1930-1940. Der Anbau wurde um 1960-1965 errichtet. Das Haus befindet sich im Allgemeinen eher in einem unterdurchschnittlichen Zustand. Einige Fenster wurden bereits erneuert, jedoch sind einige noch veraltet und sollten in energetischer Hinsicht erneuert werden. Die Bodenbeläge sind in ordentlichem Zustand, jedoch stellenweise abgenutzt. Über die Küche im Erdgeschoss besteht Zugang zum überdachten Balkon mit Blick zum Garten und auf die gegenüberliegende Schule. Zustand: Grundsätzlich sind einige Renovierungsarbeiten und leichte Sanierungsarbeiten erforderlich. Es besteht ein deutlicher Instandhaltungsstau und Reparaturaufwand. Stellenweise sind im Mauerwerk und Putz Rissbildungen vorhanden, die zu beseitigen sind. Kellerwände , sowie Sockelbereich weisen Feuchteeinwirkungen und leichte Putzschäden auf. Sanitär-und Elektroinstallationen entsprechen nicht mehr den heutigen Standards. Dachflächen sind nicht gedämmt und einige Fenster noch nicht erneuert. An Fassadenflächen, Metall- und Holzbauteilen fallen Malerarbeiten an.
Ausstattung
Baujahr ca. 1930-1940, Anbau 1960-1965 massive Bauweise Grundstücksfläche: 538 m² Wohnfläche: ca. 166,13 m² Satteldach, Holzkonstruktion; Anbau mit flach geneigtem Dach Grundstück erschlossen keine Eintragungen im Baulastenverzeichnis Aufteilung: - Kellergeschoss: Flur, 2 Kellerräume, Partyraum, Waschküche, Garage - EG: Diele, Flur, Bad/WC, Küche, Wohnen/Essen, Schlafzimmer, 1 Zimmer, Balkon - DG: 1 Zimmer, Flur, Bad/WC, Küche, Wohnzimmer - Spitzboden: 1 Schlafbereich Heizung: ältere Nachtspeicheröfen, Beheizung mittels Kaminofen vorhanden ältere weiße Kunststofffenster, isolierverglast, einzelne Fenster auch neuwertig Kunststoff-Rolläden Bodenbeläge: größtenteils Laminat, Fliesen, PVC im Eingangsbereich, Massivholz-Dielenboden im Kinderzimmer EG Spitzboden ohne Oberbodenbelag, lediglich Spanplatten-Unterkonstruktion neuere Haustür aus Holz mit Glasfüllung Wände: tapeziert (hauptsächlich Rauhfaser), teilweise farbiger Anstrich Decken: hauptsächlich Paneeldecken, teilweise tapeziert Badezimmer 1: deckenhoch weiß gefliest, Badewanne, Waschbecken, WC Badezimmer 2: Tageslicht-Bad, deckenhoch beige gefliest, Badewanne, Dusche, Waschbecken, WC Einbauküchen in EG und DG, Wert ca. 6.500 € überdachter Balkon überdachte Terrasse Garten mit Teich
Umgebungsbeschreibung
Altenglan ist eine Gemeinde im Landkreis Kusel in Rheinland-Pfalz. Die ca. 2.735 Einwohnerreiche Gemeinde gliedert sich in die Ortsteile Altenglan, Mühlbach und Pateersbach und ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort. Er liegt in der Westpfalz am Glan, der namensgebend für die Ansiedlung war. Nach Kusel sind es ca. 7 km, nach Kaiserslautern ca. 35 km. Das hier angebotene Objekt befindet sich ca. 200 m vom Ortskern Altenglan entfernt und ist direkt am Kuselbach gelegen. In direkter Nachbarschaft ist ein landwirtschaftlicher Betrieb vorhanden, auf der anderen Seite des Baches befinden sich die Realschule plus Altenglan und ein Sportplatz. In der Verbandsgemeinde gibt es drei Grundschulen. Neben der Realschule plus Altenglan, können das Gymnasium in Kusel und Lauterecken oder die Berufsbildende Schule in Kusel besucht werden. Außerdem sind in Altenglan zwei Kindergärten vorhanden. Gaststätten, Supermärkte, Bäcker, Ärzte, Apotheke und alle sonstigen Geschäfte des täglichen Bedarfs sind im Ort vorhanden. Das Objekt ist an einer Straße mit geringem Verkehrsaufkommen gelegen.
Sonstiges
Im Auftrag der Bank wegen anstehender Zwangsversteigerung bietet sich hier dieses Kaufgelegenheit. Bei Interesse zu diesem Angebot schicken wir Ihnen gerne weitere Objektunterlagen zu.
Anbieter kontaktieren
Anfrage an Anbieter
Name: (*)
Vorname: (*)
Telefon:
Straße/Nr.: (*)
PLZ: (*)
Ort: (*)
E-Mail: (*)
(*) = Pflichtfelder
Anbieterdaten
Herr Armin Bluegel
Telefon: 072315850622
Mobil: 017614944460
Direktsuche: SEI 10227
SE Immobilien Management GmbH
Details zum Anbieter
Diese Seite drucken
Zum Online-Baufinanzierungs-Rechner:

Weitere Objekte des Anbieters

  1. Die großzügige Doppelhaushälfte mit Ladengeschäft und kleinem Nebengebäude warten schon auf den neuen Eigentümer. ...
    • 100.000€ Kaufpreis
  2. Es handelt sich um ein massiv errichtetes Einfamilienhaus, frei stehend mit angebauter Garage. Durch eine gute ...
    • 299.000€ Kaufpreis
  3. Das Drei- Familienhaus ist Massiv gemauert und die Decken aus Stahlbeton erstellt. Die Fenster sind Kunstoffenster ...
    • 459.500€ Kaufpreis